Freiwillige Feuerwehr Polling e. V.

Feuerlöscher

Für den Schutz einer Privatwohnung empfehlen wir den Kauf eines Schaumlöschers. Schaum ist besonders geeignet, da er als Löschmittel gesundheitsunbedenklich und biologisch abbaubar ist. Er kann im Brandfall gezielt auf den unmittelbaren Brandherd ausgerichtet werden und zieht nicht umliegende Einrichtungsgegenstände in Mitleidenschaft, wie dies beispielsweise bei Pulver durch die starke Staubentwicklung der Fall sein kann.


Einteilung der Brandklassen und die dafür geeigneten Feuerlöscher

Der Umgang mit dem Feuerlöscher:

Windrichtung beachten, immer mit dem Wind vorgehen, von unten in die Flammen spritzen, dabei genug Abstand halten damit die Pulverwolke möglichst den gesamten Brand einhüllt. Unbedingt stoßweise löschen!

Flächenbrände von vorn und von unten ablöschen, nicht von hinten oder oben, immer das Brandgut, nicht die Flamme löschen!

Bei Tropf- oder Fließbränden von oben (Austrittsstelle) nach unten ablöschen!

Bei größeren Entstehungsbränden mehrere Feuerlöscher gleichzeitig und nicht nacheinander einsetzen!

Auf Rückzündung achten, Brandstelle nicht verlassen, sondern beobachten!

Nach der Benutzung des Feuerlöschers, diesen auf keinen Fall wieder an seinen alten Platz sondern sofort wieder füllen lassen!!!