Einsatz 17.03.2020 – Rauchentwicklung

Einsatz 17.03.2020 – Rauchentwicklung

Mit dem Stichwort “Rauchentwicklung im Gebäude, Person in Gefahr” wurden wir um 18:07 Uhr alarmiert. An der Einsatzstelle wurde eine verrauchte Wohnung vorgefunden, die gefährdete Person verließ bereits, begleitet von einem Nachbarn, die Wohnung und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden. Ein Angriffstrupp ging unter Atemschutz in die Wohnung und lokalisierte die Ursache der Rauchentwicklung, einen Ölofen. Es wurden Belüftungsmaßnahmen eingeleitet, die Wohnung rauchfrei gemacht und der Ofen abgeschaltet. Der Einsatz war für die 13 mit zwei Fahrzeugen (MZF, TLF 16/25) ausgerückten Kameraden gegen 19.00 Uhr beendet. Wir danken den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Weilheim, Etting und Oderding, des BRK Weilheim sowie der Polizeiinspektion Weilheim.