Bezirksübung 2019

Bezirksübung 2019

“Unklare Rauchentwicklung, mehrere Personen vermisst” hieß es am 25.09.2019 in Oderding. Dort fand die jährliche Bezirksübung statt. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Oderding, Etting und Freiwilligen Feuerwehr Stadt Weilheim i.OB wurde die Brandbekämpfung eines größeren gewerblich genutzten Anwesens geübt.
Nach der ersten Lageerkundung wurde eine Verpuffung mit anschließendem Vollbrand einer alten Tenne festgestellt, in der sich noch 6 Personen befanden. Primär mussten Atemschutzgeräteträger zur Menschenrettung in den Innenangriff vorgehen. Es wurde aber auch auf eine ausreichende Wasserversorgung und Abschirmung der umliegenden Gebäude Wert gelegt. Neben den genannten Maßnahmen, bei denen unser LF 8/6 und das TLF 16/25 im Einsatz waren, konnte unser MZF 11/1 die Feuerwehr Oderding bei der Einsatzleitung tatkräftig unterstützen, um alle Einheiten sorgfältig zu koordinieren, damit das Einsatzziel erreicht werden konnte.

Wir bedanken uns für die Bereitstellung des Übungsobjektes, bei unserem Bezirks-KBM für die Übungsvorbereitung und bei den Feuerwehren Oderding, Etting und Weilheim für die gute Zusammenarbeit.