Einsatz 10.02.2020 – Ast droht zu fallen

Einsatz 10.02.2020 – Ast droht zu fallen

Mit diesem Stichwort sind auch wir, wie viele andere Wehren im Landkreis, wegen des Sturmtiefs “Sabine” am 10.02.2020 ausgerückt. Gegen 10.55 Uhr hing ein großer abgebrochener Ast in einer Baumkrone in der Bahnhofstraße und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Da die Gefahr zu groß war, dass der Ast beim nächsten Windstoß herunterfallen könnte, wurde die Straße gesperrt und mit der angeforderten Drehleiter aus Weilheim beseitigt. Nach ca. 1 Stunde konnten die 10 mit 2 Fahrzeugen ausgerückten Einsatzkräfte wieder an ihre Arbeitsplätze zurück. Vielen Dank an die Kameraden und an die Freiwilligen Feuerwehr Stadt Weilheim i.OB für die Unterstützung.